Sportlerehrung heute im Brunnentheater

Die Vorfreude ist riesig, bei den nominierten Sportlern ebenso wie bei den Besuchern. Heute Abend findet von 19:00 Uhr an im Helmstedter Brunnentheater die Sportlerehrung 2012 des Kreissportbundes Helmstedt statt. Einlass ist bereits um 18:30 Uhr. Und wer kurzfristig noch dabei sein möchte, wenn Helmstedts Sportlerin, Sportler und Mannschaft des Jahres ausgezeichnet werden, der sollte dann schon auf jeden Fall da sein. ´Es gibt noch Restkarten`, erklärt der stellvertretender KSB-Vorsitzende und Organisator des Galaabends Martin Roth, der wieder mit einem bunten Programm aufwarten kann. Höhepunkte werden dabei zweifelsohne die beiden Auftritte vom ´Duett Complett` sein, das eine Keulen-Jonglage sowie Flamenco-Akrobatik anbieten wird. Staunen und Lachen ist dabei angesagt. Etwas für die Optik wird den Gästen gleich nach der Begrüßung geboten, wenn der MTV Braunschweig ´Les Reines de la Gymnastique` präsentieren wird. Eine ´Pinocchio-Adaption` wird die Ballettgruppe der Kreismusikschule vorführen. Die Dancing und Flying Gabös werden traditionell die zweite Halbzeit eröffnen. Nach dem ´Hotel am Gabö` im Vorjahr steht der Auftritt der sprunggewaltigen Lokalmatadoren diesmal unter dem Motto ´Rottet Coaster`. Nach dieser Achterbahnfahrt und der Premieren-Ehrung in der Kategorie ´Junge Soziale Talente` werden die Honeybees aus Wolfsburg Cheerleading in Perfektion demonstrieren, kein Problem für den Vizeweltmeister und zweifachen Europameister.

Quelle: Braunschweiger Zeitung vom 17.11.2012

Drucken