Bötschenberg-News 2014

Fußball: FSV Schöningen Sieger im Kreisderby

Im ersten Punktspiel dieses Jahres hat der Helmstedter Sportverein seine erste Niederlage erlitten. Im Kreisderby unterlagen die Helmstedter gestern Nachmittag auf dem Bötschenberg der FSV Schöningen mit 3:1 und rangieren mit dieser Niederlage weiterhin auf einem  Tabellenplatz in der Abstiegsregion der Bezirksliga. ´Heute haben wir uns selbst geschlagen. Wir haben ein Tor selbst geschossen und dem Gegner zwei Torvorlagen geliefert. Das war eine ganz unnötige Niederlage`, gab HSV-Coach José Salguero nach dem Spiel zu Protokoll, der sich vor dem Anpfiff zurückhaltend geäußert hatte: ´Wir wollen als Mannschaft auftreten und ein gutes Fußballspiel abliefern.`

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Basketballer verpassen in Ebstorf eine Sensation

Die Basketballer des Helmstedter Sportvereins haben ihr Punktspiel gegen den Tabellendritten der Oberliga-Ost TuS Ebstorf gestern Abend denkbar knapp verloren und eine Sensation verpasst. Nach einer begeisternden Aufholjagd verloren sie beim TuS Ebstorf mit 79:81 Punkten. Mit gemischten Gefühlen reiste der HSV zum Tabellendritten in die Heide. Nach einer fast zweistündigen Fahrt erwartete die Gäste die bereits auf der Homepage der Hausherren angekündigte Atmosphäre. Im Vorraum der Halle spielte eine Band, deren Sound live in die Halle übertragen wurde. Die Zuschauerränge waren gut gefüllt und machten entsprechende Stimmung.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Fußball: Kreisderby auf dem Bötschenberg

Ein brisantes Kreisderby steht in der Fußball-Bezirksliga an und stellt für beide Mannschaften den Start ins Pflichtspieljahr 2014 dar. Am Sonntag empfängt der Helmstedter Sportverein um 14:30 Uhr auf dem Bötschenberg die FSV Schöningen. ´Ich hoffe, wir können spielen. Es sieht aber nicht schlecht aus`, sagt HSV-Coach José Salguero zur Wahrscheinlichkeit, dass das zweite Nachholspiel seiner Elf diesmal stattfinden kann. Die Begegnung gegen den MTV Wasbüttel war am letzten Sonntag bekanntlich ausgefallen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Fußball-Abteilungsversammlung gut besucht

An der gestern in  der Bötschenberg-Schänke durchgeführten Versammlung der Fußballabteilung des Helmstedter Sportvereins nahmen vierzig aktive Fußballer, Trainer und Betreuer teil. Nach einer Schweigeminute zu Ehren des kürzlich verstorbenen Olaf Hülsiep begrüßte Abteilungsleiter Stephan Schühlein die anwesenden Fußballer, die Vorstandsmitglieder Hans-Joachim Nitsche, Lutz Schräder und Sven Schräder sowie Hans-Hermann Wendhausen und Andreas Kettner vom Förderverein. Abteilungsleiter Stephan Schühlein berichtete über die abgelaufene Saison 2012/13 sowie über die Hinrunde der Saison 2013/14.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Physiotherapeut/in oder Übungsleiter/in gesucht

Der Helmstedter Sportverein sucht für seine vier Funktions- und Reha-Sportgruppen dringend eine/n Physiotherapeuten/in oder eine/n geeignete/n Übungsleiter/in. Die Kurse finden mittwochs in der Zeit von 18:00 bis 19:00 Uhr und von 19:00 bis 20:00 Uhr sowie donnerstags von 18:15 bis 19:00 Uhr und von 19:00 bis 19:45 Uhr statt. Wer sich für diese Tätigkeit interessiert, sich im Bereich Rehabilitation auskennt und eventuell über eine Lizenz verfügt, sollte sich bei Abteilungsleiterin Kerstin Matschulla, die von montags bis donnerstags in der Zeit von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr im Gesundheitssport-Zentrum auf dem Bötschenberg persönlich, telefonisch (Ruf: 05351-599309), per Fax (05351-41336) oder per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zu erreichen ist, melden. Von ihr sind auch weitere Informationen zu erhalten.

Drucken E-Mail

Gesundheitssport mit neuer Abteilungsleitung

Auf der am letzten Donnerstag durchgeführten Jahresversammlung der Abteilung Gesundheitssport des Helmstedter Sportvereins begrüßte Abteilungsleiter Hans-Ullrich Körner die anwesenden Mitglieder. Er stellte fest, dass in allen Vereinen ein Mitgliederrückgang zu verzeichnen ist, leider immer weniger Mitglieder an Versammlungen teilnehmen und durch die rückläufigen Mitgliederzahlen auch die Beitragseinnahmen zurückgehen. Die Abteilung verfügt nach der zum Jahresbeginn durchgeführten Mitgliedererhebung über 278 Mitglieder und kann für die im März stattfindende Delegiertenversammlung sechs stimmberechtigte Delegierte stellen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Fußball: Rückrundenstart gegen den MTV Wasbüttel

Die Vorbereitung war sehr gut, sie hat Appetit auf mehr gemacht. Und nun soll es für die Bezirksliga-Fußballer des Helmstedter SV losgehen: Der Tabellenzwölfte vom Bötschenberg hat am Sonntag um 14:00 Uhr den Tabellenvorletzten MTV Wasbüttel zu Gast, sofern dies die Platzverhältnisse zulassen. ´Es ist schwer, eine Tendenz auszumachen. Wir müssen da bis Sonntag warten`, erklärt HSV-Coach José Salguero, der mit seinem Team auf die Partie bestens vorbereitet sein wird. Kein Wunder, schließlich beziehen die Helmstedter morgen ein Trainingslager. Sie übernachten im Naturfreundehaus, trainieren auf dem Bötschenberg und fahren am Freitagabend zum EHC Wolfsburg zum Eishockey.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Mitgliederentwicklung der Sportvereine in Helmstedt

Der KSB Helmstedt hat wieder seine jährliche Bestandserhebung durchgeführt. Die Mitgliederzahlen der Sportvereine in Helmstedt sind gegenüber den Vorjahren leider erneut rückläufig, und, wie die nachfolgende Statistik der letzten zehn Jahre aufzeigt, in erschreckendem Ausmaß. Die Helmstedter Vereine haben jetzt nur noch 5.948 Vereinsmitglieder, ein Verlust gegenüber dem Vorjahr von 687 Mitgliedern und ein Zehnjahresverlust von 1.569 Mitgliedern.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Wir setzen - sehr sparsam - Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz Ok Ablehnen