Bötschenberg-News 2018

Kürt die Besten - wählt den Helmstedter Sportverein!

Egal ob Alte Herren im Fußball, Juliana Bartel im Ju-Jutsu oder Anja Gawellek im Schwimmen – alle haben Schwarz-Weiß in ihren Herzen. Nur der Helmstedter SV heißt es deshalb vom 17. bis 27. Oktober 2018 bei der Abstimmung zur Sportlerwahl 2018 des Kreissportbundes Helmstedt.

Unter www.ksb-helmstedt.de kannst du deine Stimme für deine Favoriten abgeben. Unterstütz' dabei die Sportler des Helmstedter Sportvereins.

#zusammenstolzsein
#hsv1913

Auf geht’s - jetzt abstimmen unter: www.ksb-helmstedt.de

Drucken E-Mail

Sport trifft Politik - Strategische Ziele der Stadt Helmstedt. Was ist mit dem Sport?

Wie aus der Presse im Juni zu entnehmen war, sehen die politischen Vertreter der Stadt Helmstedt den Sport nicht als strategisches oder mittelfristiges Ziel für die Entwicklung der Stadt ab dem kommenden Jahr an.

Die ARGE Helmstedt und die Helmstedter Sportvereine möchten daher in einer gemeinsamen Diskussionsveranstaltung, am Freitag, 19. Oktober, 16 bis 18 Uhr in der Bötschenberg-Schänke des Helmstedter Sportvereins, den politischen Parteien der Stadt, der Verwaltung, dem Kreissportbund Helmstedt und der Öffentlichkeit darlegen, vor welchen Herausforderungen die Vereine in Helmstedt stehen und diese Themen anschließend gemeinschaftlich besprechen und Lösungsansätze erarbeiten. Wichtig für die Vereine ist, von den handelnden Personen der Stadtverwaltung und der Politik zu erfahren, wie man die Vereine unterstützen kann. 

Es handelt sich um eine öffentliche Veranstaltung, zu der alle interessierten Bürger der Stadt Helmstedt eingeladen sind. Die über 7.000 organisierten Mitgliedern in den Helmstedter Sportvereinen sind sicher sehr gespannt darauf, welche gemeinsamen Ergebnisse erzielt werden können, um das Sportangebot in Helmstedt auch in den kommenden Jahren attraktiv zu gestalten.

Drucken E-Mail

Wanderung zum Tag der Deutschen Einheit

03102018 Wanderabteilung

Zum 15. Mal trafen sich die Wanderer des Helmstedter Sportvereins und die Calvörder Heimatfreunde zu einer gemeinsamen Tour zum Tag der Deutschen Einheit. Ziel war Harbke und der neu eröffnete Wanderweg „Räuber Rose Route“. Unterwegs wurden die Wanderfreunde von Ruth Beber, Leiterin der Wanderabteilung des HSV, mit einigen Geschichten und Anekdoten über den Räuberhauptmann Rose unterhalten. Am Rastplatz „Hartmannshausen“ legte die Gruppe eine Pause ein. Nach der Wanderung erfolgte ein gemeinsames Mittagsessen in der Bötschenbergschänke des Helmstedter Sportvereins. (mar)

Drucken E-Mail

Neue Trikots für die F-Jugend

Daumen hoch: Die Nachwuchskicker der F-Jugend des Helmstedter Sportverein bedanken sich recht herzlich bei Jörg Bode (Mitte rechts), Grubenbetriebsführer bei esco in Grasleben. Das regionale Unternehmen unterstützte die jungen Sportler, so dass ein neuer Satz Trikots angeschafft werden konnte. Neu ausgestattet treten sie in der Faiplay-Staffel im Landkreis Helmstedt an. Zum Team gehören: Noah Weinhold, Leon Schlue, Fynn Hengst, Maxim-Luca Regenhardt, Philip Stielau, Nick Wabulat, Samuel Tanké, Gian Lohse, Luca Krökel, Vincent Losch, Levin Jawni, Til Lucas, Dean Blümke, Mats Herfarth, Maurice Niemeier, Ben Niemeier, Leif Slabon und Elias Franz.

180920 F Jugend

Drucken E-Mail

Turner boßeln um die Wette

Zum vierten mal veranstalteten die Turngruppen des HSV, des TSVG und die des TSV Fichte eine gemeinsame Pizzawanderung. Die insgesamt 35 Mädchen und Jungen wurden in alters- und vereinsgemischte Gruppen aufgeteilt und erhielten zu Anfang eine kleine Einführung zum Boßeln. Die Gruppen liefen dann eine Strecke am Helmstedter Diamantenberg entlang und zeigten ihr Können in dieser Disziplin. Erhöhte Schwierigkeiten ergaben sich aus tieferen Gräben, steinigen Wegen und Steigungen am Berg. Hierbei wurde Teamgeist, Geschicklichkeit und Aufmerksamkeit gefordert, denn nur so konnte am Ende eine möglichst niedrige Punktzahl erreicht werden. Nach der spannenden Route durch den Wald, trafen alle Teilnehmer und Helfer im Vereinsheim am Pastorenweg ein. Dort wurde dann zusammengesessen und die von allen sehnlichst erwartete Pizza gegessen. Am Ende waren sich alle einig: „Ein gemütliches Ereignis, wobei das Miteinander im Vordergrund stand.“

180920 Pizzawanderung1

180920 Pizzawanderung2

180920 Pizzawanderung3

Drucken E-Mail

Neue Kurse in der Tanz-Abteilung

In der Abteilung Tanzen bietet der Helmstedter SV nachfolgende neue Kurse an.

Tanz-Workout
Donnerstags, 18.10.–29.11.2018, 19:45–20:45 Uhr
Gesundheitssportzentrum des Helmstedter Sportverein auf dem Bötschenberg
Übungsleiterin: Christel Baumelt

Jazz-Dance (10–16 Jahre)
ab Mittwoch, 19.09.2018, 17:00–18:00 Uhr
Gymnastikraum Goethehalle (linker Eingang)
Übungsleiterin: Natalia Schneider

Jazz Dance (ab 18 Jahren)
ab Mittwoch, 19.09.2018, 18:00–19:00 Uhr
Gymnastikraum Goethehalle (linker Eingang)
Übungsleiterin: Natalia Schneider

Drucken E-Mail

Kick off zum HSV-Sticker-Album ein voller Erfolg

Über 200 Sticker-Alben und rund 4000 Sticker – so lautet die Bilanz des Kick off zum Verkauf des Sticker-Albums des Helmstedter Sportverein. Seit gut einer Woche können im Rewe Markt Helmstedt Sticker für das erste vereinseigene Album gekauft und getauscht werden. Der HSV befindet sich im Sammelfieber. Und das trifft nicht nur auf die jungen Sportler zu. Denn: Neben den Jugendfußballmannschaften sind auch die Teams der Herren, Damen, Alten Herren und der Altliga im Heft vertreten. Komplettiert wird das Ganze durch die Sportler der Ju-Jutsu-Abteilung, des Einrad-Fahrens sowie die Turner.

Und sie alle konnten den Start gar nicht erwarten. Bereits eine Stunde vor dem Startschuss warteten die ersten vor dem Supermarkt. „Wir waren von dem Ansturm überrascht“, freute sich Initiator Carsten Jost, Trainer der Fußball-E-Jugend, „so dass wir mit dem Verkauf eine halbe Stunde eher anfingen.“ Das Team rund um Jost hatte zudem ein buntes Rahmenprogramm zusammengestellt. Neben Kaffee und Kuchen, Bratwurst, Zuckerwatte und Popcorn hatten die Organisatoren eine Torwand sowie Fußball Darts aufgebaut. Die Einrad-Kinder präsentierten zudem eine kleine Vorführung ihres Könnens.

„Ein großer Dank geht an alle Unterstützer dieser Sticker-Album-Idee und der Umsetzung des Startevents, vor allem an Carsten Jost und die Eltern unserer E-Jugend sowie an die Sponsoren“, betonte Thomas Mosenheuer, HSV-Vorstandssprecher, der am ersten Tag fleißig mitsammelte und klebte.

Bis zum 10. November haben alle „Jäger und Sammler“ noch die Möglichkeit die Alben und Sticker im Rewe-Markt zu kaufen und ihre Alben fertigzustellen. Zum Sammel- und Klebespaß gehört natürlich auch das Tauschen. Dafür hat der HSV am 29. September eine Tauschbörse organisiert. Sie findet von 10 bis 14 Uhr bei Rewe in Helmstedt statt.

Vielen Dank auch an die folgenden Sponsoren:

Autohaus Inan
www.autohaus-inan.de

Foto Asmus
www.foto-asmus-studio.de

Schäfers Backshop Schulze
www.schaefers-brot.de

Grafikland
www.grafikland-helmstedt.de

Helmstedter Sonntag
www.helmstedter-sonntag.de

Eiscafé Dolomiti
www.dolomiti-devita.de

Muttis Suppenküche
www.muttis-suppenkueche.de

Ars Vivendi
www.facebook.com/ArsVivendi29

Ergo
www.ergo.de

Lange & Typky
www.lange-typky.de

Ansar-Markt
www.ansar-markt.de

Eiscafé Venezia

Drucken E-Mail

Wir setzen - sehr sparsam - Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.